Ziehm Imaging GmbH

Mühelose Bedienung Unübertroffener Bedienkomfort

Für mich und meine Kollegen ist das System ein wahrer "Game Changer". Es unterstützt uns nicht nur in technischer Hinsicht oder in Bezug auf die Diagnosemöglichkeiten, sondern auch in der Ausbildung unserer Medizinstudenten und Assistenzärzte sowie in der Behandlung unserer Patienten hier in Housten.


Dr. Milton L. Routt, University of Texas Health Science Center

Die Abteilung für orthopädische Traumatologie am "University of Texas Health Science Center" behandelt das gesamte Spektrum orthopädischer Eingriffe.

Unübertroffener Bedienkomfort im klinischen Alltag

Die zunehmende Anzahl medizinischer Eingriffe und die Vielzahl verschiedener Bediener verlangt nach standardisierten und ergonomischen Bedienkonzepten. Ziehm Imaging erfüllt diesen Bedarf durch das einzigartige Ziehm Usability Concept. Nahtlos integrierte Workflows bieten unübertroffenen Bedienkomfort – jederzeit und überall.

zie-1860-icon-usability-concept

Das einzigartige Ziehm Usability Concept1

Als Innovations- und Technologieführer hat Ziehm Imaging das anspruchsvolle und gleichzeitig intuitive Ziehm Usability Concept entwickelt, das ein exzellentes Set von Hardware-Features mit sich nahtlos integrierenden Software-Funktionalitäten kombiniert. Das Konzept fokussiert auf eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit bei allen täglichen Aufgaben in einem anspruchsvollen klinischen Umfeld. Es optimiert die Prozesseffizienz, sorgt für ein standardisiertes Qualitätsniveau im OP und unterstützt so beste Behandlungsergebnisse.

Farbcodierte Skalen und Griffe

Farbcodierte Skalen und Griffe für eine klare Kommunikation im OP

Wireless Dual Plus-Fußschalter

Wireless Dual Plus-Fußschalter zur kabellosen Kontrolle aller Bildgebungsfunktionen

Kompakteste Grundfläche mit nur 0,8 m²

Kompakteste Grundfläche mit nur 0,8 m² selbst für kleinste Behandlungsräume

Ziehm NetPort

Ziehm NetPort mit WLAN für eine einfache Integration in bestehende IT-Netzwerke

Bis zu 165°-Orbitalrotation

Bis zu 165°-Orbitalrotation für eine einfache Positionierung am Patienten

Wireless Video

Wireless Video zur Übertragung der Live-Röntgenbilder auf externe Monitore

Ziehm Vision Center

Ziehm Vision Center für eine Steuerung per intuitiven Touchscreen

Kontrollmodule

Kontrollmodule für flexibles Arbeiten aus dem sterilen Feld

SmartEye

SmartEye für die Kontrolle der Objektausrichtung und -position

Vielseitige Anzeigeoptionen

Vielseitige Anzeigeoptionen für maximale Flexibilität im OP

Anatomical Marking Tool

Anatomical Marking Tool zur einfachen Markierung und Kennzeichnung von Röntgenbildern

Das einzigartige Ziehm Usability Konzept beinhaltet alle oben genannten Merkmale. Aus regulatorischen Gründen kann die Verfügbarkeit der einzelnen Funktionen variieren. Für detaillierte Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Ziehm Imaging Partner vor Ort.