Ziehm Imaging GmbH

Der neue Bildgebungsstandard in der Chirurgie

Krankenhäuser und ambulante Chirurgiezentren auf der ganzen Welt stehen vor der Herausforderung, kosteneffizient zu arbeiten und den Case-Mix um anspruchsvolle Verfahren, wie beispielsweise vaskuläre Eingriffe, zu erweitern.

Dafür ist der Ziehm Vision FD die adäquate Lösung. Ausgestattet mit einem Flachdetektor, hat sich dieser C-Bogen seit über zehn Jahren auf dem Markt bewährt.

In der weiterentwickelten Version bietet der Ziehm Vision FD nun die neueste CMOS-Flachdetektortechnologie. Damit erzielt er eine exzellente Bildqualität und ist dank seiner Flüssigkeitskühlung selbst für langwierige Einsätze geeignet. Darüber hinaus helfen präzise aufeinander abgestimmte Workflows und neue Software-Features, die Behandlungsergebnisse zu optimieren und die Produktivität weiter zu steigern. Das verbesserte SmartDose-Konzept erhöht zudem die Sicherheit für Chirurgen, Mitarbeiter und Patienten.

Das System Ziehm Vision FD ist ab sofort in der CMOSline1,2 Premium Edition erhältlich. Alle CMOSline-Systeme verfügen über einen Ziehm Imaging CMOS-Detektor und die wegweisende dosisreduzierende Beam Filtration3-Technologie. Diese Kombination ermöglicht eine hervorragende Bildqualität bei deutlich reduzierter Dosis.

Eigenschaften


Sie wollen eine optimale Leistungsfähigkeit Ihres C-Bogens gewährleisten?

Global Service

Im Überblick

Bildgebungstechnologie

CMOS, Flachdetektortechnologie, 20,5 cm x 20,5 cm

Detektor Auflösung

2 k x 2 k

Generator

2,4 kW, gepulster Monoblockgenerator

Ziehm Usability Concept6

verfügbar

SmartDose

verfügbar

Advanced Active Cooling (AAC)

verfügbar

Orbitalrotation

165 Grad

 

1Die CMOSline stellt eine Systemkonfiguration dar, die auf dem Ziehm Imaging CMOS-Flachdetektor basiert.

2Dieses Produkt / Eigenschaft ist möglicherweise nicht in allen Ländern kommerziell verfügbar Aus regulatorischen Gründen kann die Verfügbarkeit jedes einzelnen Features variieren. Bitte kontaktieren Sie Ihren lokalen Ziehm Imaging Ansprechpartner für Detailinformationen.

3Die Beam Filtration Technologie reduziert die Dosis bei allen Systemen der CMOSline im Vergleich zur konventionellen Filterung (Stand vor Sept 2017). Daten hinterlegt. Ergebnisse können abweichen.

4Das SmartDose-Konzept beinhaltet eine Vielzahl von Hardware- und Software-Features. Aus regulatorischen Gründen kann die Verfügbarkeit der einzelnen Features variieren. Für detaillierte Informationen wenden Sie sich bitte an ihren Ziehm Imaging Vertriebspartner.

5Gosch D. et al. "Einfluss von Netz-und ODDC auf Strahlenexposition und Bildqualität mittels mobiler C-Arme – erste Ergebnisse", RöFo, 09/07

6Das Ziehm Usability Concept kombiniert eine Vielzahl von Hardware- und Software-Features. Aus regulatorischen Gründen kann die Verfügbarkeit jedes einzelnen Features variieren. Bitte kontaktieren Sie Ihren lokalen Ziehm Imaging Ansprechpartner für Detailinformationen.