Ziehm Vision.

 

Der neue Standard in der mobilen Bildgebung

Der Ziehm Vision liefert qualitativ hochwertige Bilder bei niedriger Strahlenbelastung und einem Platzbedarf von nur 0,8 m². Das System bietet einen kompakten C-Bogen und Monitorwagen mit einer intuitiven Touchscreen Bedienung sowie zwei 19'' Flachbildschirmen. Der Ziehm Vision verfügt über eine hochauflösende CCD Kamera, welche über 4.000 Graustufen darstellt. Die einzigartige Flüssigkeitskühlung (Advanced Active Cooling) des Generators ist speziell für den kontinuierlichen Einsatz in Operationsräumen entwickelt worden und macht den Ziehm Vision ideal für eine breite Zahl an klinischen Applikationen wie allgemeine Chirurgie, Orthopädie und Traumatologie.

Highlights

  • Einzigartige Flüssigkeitskühlung (Advanced Active Cooling) für nahezu unbegrenzte Durchleuchtungszeit
  • Platzbedarf von nur 0,8 m²
  • ODDC (Object Detected Dose Control) für optimale Bildqualität, selbst wenn sich das Objekt bewegt oder am Bildrand dargestellt wird
  • Abnehmbares Raster zur Dosisreduktion wird mit nur einem Handgriff am Bildverstärker befestigt

Benutzerfreundlichkeit

  • Neues Userinterface mit SmartVascular optimiert den Workflow bei anspruchsvollen gefäßchirurgischen Anwendungen
  • Intuitive Benutzung mit der Ziehm SmartEye Technologie
  • Synchronisierte Touchscreen-Bedienung am C-Bogen und Monitorwagen
  • Steuer- und Bremsfunktionen aktivierbar mit einem einzigen Hebel (EasyDrive System)
  • Farbige Hebel erlauben dem Anwender die gewünschten Bewegungsfunktionen schnell zu identifizieren (optional)
  • Passgenaue Sterilabdeckungen verfügbar

Bildqualität

  • 1 k x 1 k Bildmatrix für bestmögliche Auflösung
  • Über 4.000 Graustufen